Leckere Calamari aus Naxos

Leckere Calamari aus Naxos
Über das Rezept
Calamari gehören zu den schmackhaftesten Meeresbewohnern und kommen in allen Mittelmeerländern regelmäßig auf den Tisch. Dieses einfache Calamari-Rezept stammt aus der Kykladeninsel Naxos. Je frischer die Calamari sind, desto köstlicher ist das Ergebnis. Als Beilage passen Reis oder einfach nur einen Salat.
Zubereitungszeit
20 Minuten
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  • 700g Calamari, frisch oder tiefgefroren
  • 3 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 50ml Weißwein
  • 1 Tomate
  • 2EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Zitrone
Zubereitung
  1. Knoblauch putzen und klein schneiden.
  2. Petersilien fein hacken.
  3. Öl in einem Topf geben und bei niedriger Temperatur erhitzen. Knoblauch für ca. 2 min glasig anschwitzen.
  4. Petersilie und Wein zufügen und bei mittlerer Hitze 1 min köcheln lassen.
  5. Calamari in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für ca. 45 min kochen bis die Calamari weich sind.
  6. Am Ende der Garzeit Topf vom Herd nehmenund die zuvor in kleine Würfel gehackte Tomate zufügen.
  7. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Petersilie garnieren

 

Chef Tips

  1. Für die Zubereitung empfehlen wir frische, küchenfertige Calamari, da das Putzen etwas aufwendig ist.
  2. Achten Sie darauf, dass während der Garzeit immer ein wenig Flüssigkeit im Topf bleibt, sonst etwas Wasser nachgießen.