Meerfenchel-Salat (Syros)

Meerfenchel-Salat
Über das Rezept
Meerfenchel ist ein besonderes Kraut, das an felsigen Küsten rund um den Mittelmeerraum gedeiht. Wenn Sie dort Urlaub machen und es entdecken, dann sollten Sie die Gelegenheit ergreifen, vorsichtig die Blätter einzusammeln und daraus einen leckeren Salat machen.
Kategorien
Zubereitungszeit
5 Minuten
Portionen
2 Portionen
Zutaten
  • 200 g Meerfenchel-Blätter
  • Natives Olivenöl extra
  • Zitrone
  • 1 Tomate
Zubereitung
  1. Meerfenchel-Blätter vorsichtig vom Stamm entfernen,
  2. so dass die ganze Pflanze nicht entwurzelt wird.
  3. Dabei die grünen, frischesten Blätter wählen und
  4. unter fließendem kaltem Wasser waschen
  5. Gelbe Blätter entfernen
  6. Blätter für 1-2 Minuten in kochendes geben
  7. Blätter im Sieb abtropfen und kaltes Wasser drüber gießen, damit die Blätter knackig bleiben.
  8. Auf Teller anrichten
  9. Extra natives Olivenöl drüber träufeln
  10. Nach Belieben Zitronensaft drüber geben
  11. Tomate schneiden, zugeben und alles vermengen
  12. Fertig ist ein schneller, frischer Mittelmeersalat

Chef-Tipp

  1. Fügen Sie kein Salz hinzu, da Meerfenchel viel Natrium enthält.

Mehr über die krautige Pflanze in unserem Blog