Rindfleisch mit Oliven (Preveza)

Rindfleisch mit Oliven (Preveza)
Über das Rezept
Rindfleisch mit Oliven ist ein sehr einfaches und herzhaftes Gericht. Es kann nach Belieben mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen verfeinert werden und erhält so einen besonderen Geschmack und ein einzigartiges Aroma. Die grünen Oliven neutralisieren den Geschmack indem sie dem Ganzen eine diskrete und angenehme Säure zufügen.
Kategorien
Zubereitungszeit
120 Minuten
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  1. 0,5 kg Rindfleisch (Nacken) zum Schmoren
  2. 100 g Schalotten
  3. 2 Lorbeerblätter
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 20 g Thymian
  6. 1 Dose Tomatenstücke oder ganze Tomaten
  7. 200 g grüne Oliven, entsteint
  8. 50 g Rotwein
  9. 100 g Olivenöl
  10. Salz
  11. Pfeffer
Zubereitung
  1. Öl im Topf erhitzen
  2. Fleisch in grobe Würfel schneiden und anbraten
  3. Zwiebel und Knoblauch kleinscheiden und zufügen
  4. Mit Weißwein ablöschen
  5. Tomatenstücke (*) hinzufügen, umrühren und für 10 Minuten köcheln lassen
  6. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen
  7. Lorbeerblätter (**) hinzufügen und für 1 Std und 45 Minuten schmoren lassen bis das Fleisch schön zart wird
  8. Oliven hinzufügen und für ca. 15 Minuten mitkochen. Anrichten und servieren.

Chef-Tipp

  • (*) Zusätzlich zu den Tomatenstücken kann man auch 10 g Tomatenmark benutzen.
  • (**) Um das Gericht zu verfeinern, können zusätzlich 4-5 Körner Piment, die geriebene Schale einer halben Orange, eine in Scheiben geschnittene Karotte und 10 g Porree zugegeben werden.
  • Als Beilage passen gut Süßkartoffelpüree oder Reis