Sephardische Auberginenröllchen aus Thessaloniki

Sephardische Auberginenröllchen
Über das Rezept
Eingewandert aus Spanien lebten die sephardischen Juden viele Jahrhunderte in Thessaloniki und prägten die Küche der Stadt mit ihren Rezepten mit. Diese würzigen Auberginenröllchen eignen sich als Vorspeise oder auch als Hauptgericht. Arrodeadikos de merendjena werden sie genannt oder "melitzanakia tilichta" auf Griechisch.

Kategorien
Zubereitungszeit
90 Minuten
Portionen
4 Portionen
Zutaten

Für die Füllung

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • eine Prise gemahlenen Piment

Für die Sauce

  • 1 große Tomate (Fleischtomate)
  • 1 grüne Paprika
  • ½ Tasse Olivenöl
  • ½ Bund Petersilie, feingehackt

Für die Auberginen

  • 7-8 längliche Auberginen
  • Maisöl (Ersatz Pflanzen- oder Olivenöl) zum Braten
  • Salz
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Die Auberginen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser legen und 30 Min stehen lassen.
  2. Für die Sauce in der Zwischenzeit die Tomaten und die Paprika putzen und beides im MIxer pürieren. Die Mischung in einem flachen Topf geben. Das Olivenöl hinzufügen und zum Kochen bringen. Nach ein paar Minuten vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  3. Für die Füllung das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel mit einer Gemüsereibe zum Fleisch reiben. Das Ei über die Mischung aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen und alles gut vermischen. Die Füllung in den Kühlschrank stellen.
  4. Das Ei in einer Schüssel mit ein paar EL Wasser mischen. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Die abgetropften Auberginen in die Eimischung tauchen und im heißen Öl goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Die Auberginenscheiben ausbreiten und jeweils einen EL von der Füllung ans eine Ende geben. Aufrollen und in den Topf mit der Sauce nebeneinander schichten. Mit dem Tomatensaft aufgießen und mit der feingehackten Petersilie bestreuen.
  6. Zum Kochen bringen und bei sanfter Hitze ca. 30 Min kochen bis das Hackfleisch gar ist und die Sauce eingedickt ist.
  7. Leicht abkühlen lassen und servieren.