Zucchini-Eintopf (Kolokythakia stifado)

Zucchini-Eintopf (Kolokythakia stifado)
Über das Rezept
Der Zucchini-Eintopf ist kein gewöhnlicher Eintopf. Er ist nicht für besonders kalte Tage gedacht. Der Sommer ist sein Revier. Ein leichtes, veganes und besonders leckeres Gericht. Dazu passt frisches Brot und Fetakäse.
Kategorien
Zubereitungszeit
70 Minuten
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  • 1 kg kleine Zucchini
  • 8 kleine Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Zimtstange
  • 10 Körner Muskatnuss
  • 20 Körner Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 ml Weißwein
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen und bei mittlerer Hitze in einem großen Topf von allen Seiten ca. 10 min goldbraun anbraten
  2. Wein hinzufügen
  3. Kleingehackte Tomaten hinzufügen
  4. Alle restlichen Zutaten außer die Zucchini hinzufügen
  5. Im geschlossenen Topf für ca. 50 min köcheln lassen
  6. Zucchini hinein geben, Deckel drauf und weitere 10 min kochen.