Griechischer Kaffee (Diplos ellinikos metrios)

Der griechische Kaffee, der Elliniko, besteht aus einem ungefilterten schwarzen Kaffee, der mit Kaffeepulver als Kaffeesatz serviert wird. Er ist stark und schmeckt gelegentlich leicht bitter. Er wird in zwei Variationen serviert: als monos, einfach in kleinen Esspressotassen, oder als diplos, doppelt im Kaffeebecher. Er wird ohne Zucker (sketos), mit einem (metrios) oder mit zwei Teelöffel (glykos) am besten in einem langstieligen, kupfernen Kännchen, dem Briki, auf einem kleinen Gaskocher oder auf der Herdplatte zubereitet.
Kategorien
Zubereitungszeit
5
Portionen
1

Zutaten

Für einen mittelsüßen, doppelten Ellinikos brauchen wir:

  • 2 TL griechischer Kaffee
  • 1 TL Zucker
  • 1 Becher Wasser (still)

Wir zeigen die Zubereitung mit einem Gaskocher. Ebenso kann aber auch ein Herdplatte (niedrigste Stufe) benutzt werden.

Zubereitung

  1. Wasser mit der Tasse abmessen und in den Briki geben
  2. Gaskocher anmachen und Briki draufstellen
  3. Kaffee zugeben
  4. Zucker hinzufügen
  5. Gut umrühren
  6. Kaffee aufkochen bis er anfängt zu schäumen
  7. Vom Gaskocher entfernen und langsam in die Tasse füllen. Gaskocher ausschalten
  8. Den Kaffee genussvoll trinken!

 

Der tolle Sound für unser Video stammt aus den Federn von Joschka Mischer  

 

Map

Kommentare