Tsatsiki

Tzatziki ist Griechenlands berühmtester und beliebtester Dip, der zu Gemüse, Fleisch und Fisch passt. Abgetropfter griechischer Joghurt sorgt für die richtige Konsistenz und den vollen Geschmack.
Kategorien
Zubereitungszeit
30
Portionen
4

Zutaten

  • 500 g griechischer Joghurt (bzw. abgetropfter Joghurt aus Kuh- oder Schafsmilch)
  • 1 Gurke, entkernt
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Dill
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weinessig
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen und dabei die Kerne entfernen. Auf einer Gemüsereibe grob reiben und salzen. In ein Sieb geben und ca. 15 Min. abtropfen lassen. Danach die Gurke zum Joghurt geben. Den Knoblauch dazupressen. Den Dill fein hacken und zur Joghurtmasse geben. Mit 4 EL Olivenöl, 2 EL Essig, Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren bis alles gut vermischt ist. Das Tsatsiki mit Frischhaltefolie bedecken und 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Map

Kommentare